Klettern kann jeder lernen, der Spaß an der Bewegung hat!

Klettern mit Behinderung geht nicht? Falsch! Wir zeigen es dir gerne. Uns ist es egal, ob du eine körperliche oder geistige Einschränkung hast. Wichtig ist nur, dass du Lust hast das Klettern am Seil zu lernen. Wenn es dir Spaß macht kannst du diesen Sport hier auch gemeinsam mit Gleichgesinnten regelmäßig ausüben.

Wir arbeiten mit kleinen Gruppen, unsere Trainer gehen dabei ganz gezielt auf die individuellen Bedürfnisse aller Kletterbegeisterten ein. Die neue Kletterhalle bietet für Jeden mit seinen persönlichen Voraussetzungen etwas Passendes. Brustgurte und spezielle Hilfsmittel machen das Klettern auch für Menschen mit geringerer Körperstabilität und Funktionalität möglich.

Geplant hatten wir zunächst zwei Gruppen, eine für Erwachsene (ab 16 Jahre) mit körperlichen Einschränkungen, und eine feste Gruppe für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung.

Eine feste Gruppe für Erwachsene - "Die ParaVertikalen" - gibt es nun schon länger. Fotos aus unserer Arbeit seht ihr in der Galerie unten.
Seit Herbst 2019 gibt es eine weitere Gruppe nur für Menschen mit MS. Leider haben wir aber noch nicht geschafft, auch eine Gruppe für Kinder mit Handicap zu starten...

Immer wieder bieten wir zusätzlich diverse Schnuppertermine an. Ausserdem ist es natürlich auch möglich, als als externe Gruppe oder als Verein das Ganze einmal auszuprobieren.

Infos bei Anfragen zum Schnupperklettern als Gruppe sowie Infos zur Gruppe "Die ParaVertikalen" oder für MS Kranke erhaltet ihr bei Alina Dajnowicz:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos zum Klettern für Kinder mit Handicap über das Kursbüro:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!